Home
 
  Home
  News
  Produkte
  Eindringmittelprüfung
  Endoskopie
  Härteprüfung
  Lecksuche
  Magnetpulverprüfung
  Magnetpulverprüfmittel
  Mobile Prüfgeräte
  Handmagnete
  Prüfbänke
  Entmagnetisierung
  Prüf-und Messzubehör
  Materialanalyse
  Materialprüfung
  Porenprüfung
  Röntgenprüfung
  Schichtdickenmessung
  Ultraschallprüfung
  Wanddickenmessung
  Wirbelstromprüfung
  Strahlenmessung
  Metrologie
  Sonstiges
  Gebrauchtgeräte
  Leihgeräte
  Produktschulungen
  Service
  Veranstaltungen
  Wir über uns
  Statistik
 
 Links
 
  AGB`s
  Kontakt
  Kontaktformular
  Impressum
  Firmen Login
 

 

Home News Produkte Gebrauchtgeräte Leihgeräte Kontakt
 

Magnetpulverprüfung 

Prinzip der Magnetpulverprüfung:

In ein ferromagnetisches Werkstück wird ein Magnetfeld eingebracht. Befindet sich in der Werkstückoberfläche eine Trennung, treten Feldlinien aus der Oberfläche aus (magnetischer Streufluss). Der Streufluss wird durch Magnetpulveransammlungen an der Werkstückoberfläche sichtbar gemacht. Bei der Magnetpulverprüfung können feinste Risse nachgewiesen werden.
Prüfbare Werkstoffe

Prüfbar (magnetisierbar) sind alle ferromagnetischen Werkstoffe mit einer magnetischen Leitfähigkeit (Permeabilität) µr > 100.

 

|powered, hosted & copyright (© 1998 - 2017) by Media-Design S&L Developments |