Magnaflux-Tiede mobile Hochstromgeneratoren

Die tragbaren Rissprüfgeräte ISOPULS C eignen sich zur Prüfung von hartmagnetischen Werkstoffen in der sogenannten Remanenzprüfung. Aufgrund der hohen Remanenz der Prüflinge reichen hier kurze, aber mit hoher Intensität abgegebene Stromimpulse aus, um nach anschließender Bespülung mit Prüfmittel, Fehlerstellen anzuzeigen.

 

isopuls_3000Isopuls 3000

Beim Einsatz des Isopuls C 3000 können Gleichstrom-Impulse von 3300 A Spitze entnommen werden.
Diese Geräte werden zur Prüfung von hartmagnetischen Werkstoffen eingesetzt, wo aufgrund der hohen Remanenz, kurze, aber mit hoher Intensität abgegebene Stromimpulse ausreichen, um nach entsprechender Bespülung, Fehlerstellen anzuzeigen.