Temperaturkammern

Temperaturkammern und Hochtemperaturöfen

Ein Großteil der Prüfmaschinen von Lloyd Instruments kann mit Temperaturkammern und -öfen ausgerüstet werden.

Folgenden Modelle sind erhältlich:

  • Heizkammern (40 °C bis 300 °C) 
  • Heiz- und Kühlkammern (-70 °C bis 300 °C) 
  • Hochtemperaturofen (50 °C bis 950 °C)

Temperaturkammern TC540 und TC550

lloyd_tc550.jpgHochgenaue Heiz- und kombinierte Heiz-/Kühl-Temperaturkammern, erhältlich als:

TC540 Heiz-Temperaturkammer (40 °C bis 300 °C)

TC550 Heiz-/Kühl-Temperaturkammer (-70 °C bis 300 °C), zur Kühlung wird flüssiger Stickstoff verwendet.

Eine Glastür erlaubt die Beobachtung der Probe während der Prüfung.

Die Kammern sind auf Rollen montiert, so dass diese aus dem Arbeitsbereich entfernt werden können, um Prüfungen ohne Kammer durchzuführen. 

Geeignet für alle zweisäuligen Prüfmaschinen von Lloyd Instruments.


Hochtemperaturofen TCF950

lloyd_tcf950.jpgFür Hochtemperaturprüfanwendungen bieten wir den TCF950 an; ein vertikal geteilter Hochtemperaturofen mit einem Temperaturbereich von 50°C bis 950°C.

Die elektrischen Heizelemente sind in drei Zonen unterteilt, die unabhängig voneinander gesteuert werden können, wodurch die Temperatur über die volle Länge des Ofens erhöht werden kann.

Der Ofen wird über ein ausgeklügeltes Temperatursteuergerät gesteuert, das in einer separaten Steuerkonsole untergebracht ist. Elektrische Heizelemente linearisieren die Temperatur über die gesamte Ofenlänge.

Geeignet für alle zweisäuligen Prüfmaschinen von Lloyd Instruments.