Entwicklungsmaschinen

GE S&IT - AGFA NDT Film Entwicklungsanlagen

Nach der Röntgenaufnahme muss jeder Röntgenfilm entwickelt werden, bevor die Aufnahmeergebnisse untersucht werden können. Je nach Ort, Situation und Anwendung erfolgt die Entwicklung der industriellen Röntgenfilme manuell oder automatisch. GE Inspection Technologies liefert die gesamte Produktlinie der Structurix-Filmsysteme. Damit stehen Komplettlösungen zur Auswahl, aus denen Sie die bestmögliche Kombination von Structurix-Chemikalien und -Geräten wählen können. Alle Elemente sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Perfekte Entwicklungsqualität

Die Konstruktion der Structurix-Filmentwicklungsgeräte beruht auf mehreren Jahrzehnten praktischer Erfahrung in der Konstruktion spezieller industrieller Röntgen-Filmentwicklungsgeräte. Aufgrund dieser Erfahrung in Verbindung mit modernster Technologie kann GE eine Filmentwicklung in höchster Qualität garantieren.

Minimale Entwicklungskosten

Eine präzise Nachfüllregelung sorgt für einen exakten Chemikalienverbrauch. Wasser wird bei der Entwicklung nur in geringem Volumen (nur 13 l/m2 bei eco-Filmentwicklungsgeräten) verbraucht, so dass die Beeinträchtigung der Umwelt gering ist. Dank des IR-Trocknersystems und anderer Konstruktionselemente wie der automatischen Umschaltung auf Standby-Betrieb ist der Stromverbrauch ebenfalls gering.
 
Geringe Wärmeabgabe

Alle Filmentwicklungsgeräte von GE sind mit Infrarot-Trocknung ausgestattet, die nicht nur eine gleichmäßige Trocknung des Films gewährleistet, sondern auch den Energieverbrauch reduziert und die Dunkelkammer nicht aufheizt. So lässt sich eine angenehmere Arbeitstemperatur in der Dunkelkammer aufrechterhalten.

Einstellbares Filmaufnahmefach

Das Filmaufnahmefach lässt sich bei allen GE-Filmentwicklungsgeräten auf das Filmformat einstellen, d. h. Blattfilme, Filme für Schweißnahtformate oder Rollenfilm. Die entwickelten Filme werden in der Reihenfolge, in der sie eingelegt werden, wieder ausgegeben.

 

rt_nova.jpgStructurix Nova

Das System Structurix Nova ist ein Filmentwicklungsgerät, das speziell für die zerstörungsfreie Prüfung in industrieller Umgebung konstruiert wurde. Es ist ein intelligentes, robustes, ökonomisches und automatisches Gerät, das die Marktlücke eines kompakten Filmentwicklungsgerätes für robuste zerstörungsfreie Prüfungen füllt und die Qualität der Structurix-Filmsysteme und die nötigen Bedienfunktionen aufweist.

 

Structurix M Eco

rt_ndtm.jpgStructurix M ECO ist das kompakteste Filmentwicklungsgerät der Reihe Structurix ECO und für Anwendungen geeignet, die die höchste Bildgüte bei hoher Umweltverantwortung verlangen. Das Geheimnis liegt im doppelten Fixierertank, dem Kaskadenfixiersystem - einem einzigartigen Konzept bei Tischmodellen unter den Filmentwicklungsgeräten.

Durch die einfache Bedienung und problemlose Wartung ist Structurix M ECO ein außerordentlich benutzerfreundliches und zuverlässiges Filmentwicklungsgerät. Das Gerät wurde für Kunden mit kleinen und mittleren Filmmengen konzipiert.

 

Sndtstructurix S ECO

Neben den einzigartigen Vorteilen der Öko-Filmverarbeitungstechnik weist das System Structurix S eco mehrere andere garantierte Merkmale auf: große Kapazität, herausragende Bildgüte, präzises Nachfüllen und minimale Filmverarbeitungskosten.

 

ndtuStructurix U

Die hohe Zuverlässigkeit unserer Filmentwicklungsgeräte und jahrelange Praxiserfahrung führten zur Entwicklung dieses einzigartigen Filmentwicklungsgerätes. Einfache Bedienung, einfache Wartung und Eignung für fast jede Anwendung stellen die Hauptvorteile des Systems Structurix U dar.