Stationär

GE S&IT - Seifert stationäre Röntgengeräte

Robuste, leistungsstarke und hochpräzise stationäre Röntgengeneratoren konzipiert für einen weiten Einsatzbereich.

Mit tausenden Installationen weltweit ist die bewährte ISOVOLT-Technologie seit mehr als 25 Jahren die Referenzklasse im Bereich Röntgenerzeugung. Entwickelt für Anwendungen im Bereich der Radiographie, Radioskopie, Radiometrie und Forschung erfüllt die Generatorbaureihe des Typs Titan E die höchsten Anforderungen an Zuverlässigkeit, Leistung und Aufnahmequalität.Lösungsspezifische Varianten und ein breites Zubehörpaket unterstützen die exzellente Integrierbarkeit für Anwendungen in all diesen Sektoren.
Generatoren und Röhren sind in den Leistungsklassen 160 kV, 225 kV, 320 kV, 420 kV oder 450 kV erhältlich. Die Generatoren können im Bereich von 5kV bis zur jeweiligen Nominalspannung, bei Röhrenströmen bis zu maximal 45mA betrieben werden.

 

ISOVOLT TITAN E Control

isovolt_titan_e_controlTitan E control ist ein modernes, dem Stand der industriellen Technik entsprechendes Bedienungsmodul für handhabungssichere, intuitive Systembedienung.

Das benutzerfreundliche, mehrsprachige Bedienungsmodul ist mit einem übersichtlichen vollgrafischen Display ausgestattet. Es erlaubt, alle Betriebsparameter auf ergonomische Weise einzustellen und zu visualisieren und ermöglicht damit die umfangreiche, intuitive Führung und Überwachung des Röntgenbetriebs. Das Bedienkonzept umfasst die Interaktion über einen drehgeschwindigkeitsempfindlichen Drehknopf, Funktionstasten, sowie ein numerisches Tastenfeld. Sicherheitsrelevante Funktionen sind über separate Bedienelemente, wie Start / Stop Taster und Schlüsselschalter ausgeführt.

 

ISOVOLT TITAN E 160 / 225

isovolt_titan_e_160-225Max. Ausgangsspannung 160 bzw. 225 kV.
Ein System besteht aus einem Bedienungsmodul ISOVOLT TITAN E Control, Verbindungskabel, Hochspannungserzeuger 160 / 225 kV-Kathode, Hochspannungskabel, Einpol-Röntgenröhrenhaube nach Wahl, Wasserschläuchen, Wasser-Turbinenströmungswächter oder Wasserkühlpumpe und Netzanschlusskabel.
Diverse Zusatzkomponenten stehen zur Verfügung.

Max. Ausgangsspannung -160 / -225 kV (Kathode)
Max. Ausgangsstrom 45 mA
Max. Ausgangsleistung 4,5 kW

 

ISOVOLT TITAN E 320 / 450

isovolt_titan_e_320-450Max. Ausgangsspannung 320 bzw. 450 kV.
Ein System besteht aus einem Bedienungsmodul ISOVOLT TITAN E Control, Verbindungskabel, Hochspannungserzeuger 160 / 225 kV Kathode und 160 / 225 kV Anode, Hochspannungskabel, Zweipol-Röntgenröhrenhaube nach Wahl, Ölkühlschläuchen, Ölkühlpumpe und Netzanschlusskabel.
Diverse Zusatzkomponenten stehen zur Verfügung.

Max. Ausgangssp. -160 / -225 kV (Kathode), +160 / +225 kV (Anode)
Max. Ausgangsstrom 45 mA
Max. Ausgangsleistung 4,5 kW (Kathode) 3 kW (Anode)

 

ISOVOLT 3003

isovolt_3003Das ISOVOLT 3003 ist ein hochstabilisiertes Röntgengerät für die radiographische und radioskopische Materialprüfung. Der Einsatz der mittelfrequenten Konverter-Technologie ermöglicht hohe Stabilität, geringes Gewicht, kleine Abmessungen sowie einen geringen Energieverbrauch. Die Verwendung eines Mikroprozessors sorgt für höhere Betriebssicherheit, verbesserte Dialogfähigkeit, mehr Bedienkomfort und eine vereinfachte Wartung (History-Speicher und Modem).

Max. Ausgangsspannung -60 kV
Max. Ausgangsstrom 80 mA
Max. Ausgangsleistung 3,5 kW