Transportabel

GE S&IT - Seifert transportable Röntgengeräte


ERESCO MF4rt_eresco_mf4.jpg

Die transportablen ERESCO MF4-Röntgengeräte sind für einen zuverlässigen Einsatz unter den härtesten Anwendungsbedingungen der Welt ausgelegt.

Mit der ERESCO MF4-Reihe wird die mobile Röntgenuntersuchung im wahrsten Sinne des Wortes leichter. Die neue Benutzeroberfläche zur Steuerung und Überwachung des Röntgenbetriebes nutzt alle Vorteile modernster Anzeigetechnologie und bietet grafische Visualisierung und menübasierte Bedienung für eine optimale Produktivität. Die robuste Konstruktion des Steuergeräts und der Strahlereinheit erlauben den Einsatz der Anlage auch in widrigen Umgebungen. Die kompakte Leistungselektronik und die hohe Ausgangsleistung bei äußerst niedriger Welligkeit gestatten der ERESCO MF4 auch wegen der robusten Metallkeramik- Röntgenröhre eine hohe Strahlungsdosis zu erzeugen. Daraus resultieren kürzeste Belichtungszeiten und damit eine höhere Produktivität.

Mit Vierbeinstativen ist das Positionieren der ERESCO MF4 Einheiten bei der Einrichtung der Aufnahmetechniken leicht zu bewältigen. Als zusätzlicher Schutz der Strahlereinheit stehen Trag- und Standringe zur Verfügung.

 

ERESCO MF4 controlrt_eresco_mf4control.jpg

Mit dem transportablen ERESCO-Röntgen-Digitalsteuergerät kann jeder Röntgengenerator der MF4-Serie betrieben werden. Es besitzt eine moderne Leistungselektronik und eine robuste Konstruktion, um der starken Belastung beim Praxiseinsatz im Feld standzuhalten.

Merkmale des ERESCO MF4-Steuergerät

  • Intuitive und menübasierte Benutzeroberfläche mit Multifunktions-, numerischer und Cursortasteneingabe 
  • Transreflektives, hintergrundbeleuchtetes, grafisches Display für den kontrastoptimierten Innen- und Außenbetrieb 
  • Belichtungsrechner 
  • Eingebaute Echtzeituhr, die ein intelligentes und automatisches Aufwärmen des Generators erlaubt und vergangene Betriebsintervalle berücksichtigt 
  • Robuste und ergonomische Bauweise zur Bedienung in unterschiedlichen Arbeitspositionen 
  • Automatische Erkennung von Typ und Seriennummer der angeschlossenen Strahlereinheit 
  • Frei konfigurierbarer Belichtungsprogrammiermodus 
  • Offline-Administration und Programmierung 
  • Mehrsprachige grafische Benutzeroberfläche 
  • Kann leicht auf verschiedene Stromnetze sowie transportable Generatoren und Akkus angepasst werden 
  • Gewicht: 8,6kg 

 


Direktstrahler mit 40° x 60° Röntgenröhren für radiografische Anwendungenrt_eresco_direktstrahler.jpg
(Fokus nach EN 12543 1,0 mm)

ERESCO 42 MF4 (luftgekühlt), 200 kV

ERESCO 42 MF4-W (wassergekühlt), 200kV

Max. Röhrenspannung: 200 kV
Max. Röhrenstrom: 10mA
Max. Leistung: 900 W
Max. Röhrenstrom bei 200 kV: 4,5 mA

ERESCO 65 MF4 (luftgekühlt), 300 kV
ERESCO 65 MF4-W (wassergekühlt), 300 kV

Max. Röhrenspannung: 300 kV
Max. Röhrenstrom: 6 mA
Max. Leistung: 900 W
Max. Röhrenstrom bei 300 kV: 3 mA


Rundstrahler mit 40° (38°) x 360° Röntgenröhren für radiografische Anwendungenrt_eresco_rundstrahler.jpg
(Fokus nach EN 12543 0,4 x 4,0 mm)

ERESCO 32 MF4-C (luftgekühlt), 200 kV

Max. Röhrenspannung: 200 kV
Max. Röhrenstrom: 10 mA
Max. Leistung: 600 W
Max. Röhrenstrom bei 200 kV: 3 mA

ERESCO 52 MF4-CL (luftgekühlt), 300 kV

Max. Röhrenspannung: 300 kV
Max. Röhrenstrom: 6 mA
Max. Leistung: 600 W
Max. Röhrenstrom bei 300 kV: 2 mA


Direktstrahler mit 40° (30°) x 60° Röntgenröhren für radioskopische Anwendungenrt_eresco_radioscopie.jpg
(Fokus nach EN 12543 1,0 mm)

ERESCO 160 MF4-R (luftgekühlt),160 kV
ERESCO 160 MF4-RW (wassergekühlt), 160 kV

Max. Röhrenspannung: 160 kV
Max. Röhrenstrom: 10 mA
Max. Leistung: 600 W
Max. Röhrenstrom bei 160 kV: 3,7 mA

ERESCO 200 MF4-R (luftgekühlt), 200 kV
ERESCO 200 MF4-RW (wassergekühlt), 200 kV

Max. Röhrenspannung: 200 kV
Max. Röhrenstrom: 10 mA
Max. Leistung: 600 W
Max. Röhrenstrom bei 200 kV: 3 mA

ERESCO 280 MF4-R (luftgekühlt), 280 kV
ERESCO 280 MF4-RW (wassergekühlt), 280 kV

Max. Röhrenspannung: 280 kV
Max. Röhrenstrom: 4,5 mA
Max. Leistung: 340 W
Max. Röhrenstrom bei 280 kV: 1,2 mA